Entdecke den lemon.markets instruments Endpunkt


blog photo
Joanne Snel13. Januar 2022
Trading


Bei lemon.markets geben wir Entwickler:innen die Möglichkeit, Brokerage selbst in die Hand zu nehmen, indem wir die erste europäische Trading API entwickeln. In dem heutigen Artikel möchten wir Dir einen unserer nützlichen Endpunkte vorstellen: /instruments. Mit dem Endpunkt kannst Du die verschiedenen Wertpapiere identifizieren, die auf lemon.markets gehandelt werden können, wie z.B. Aktien und ETFs.

Die lemon.markets API bietet derzeit mehr als 8250+ beliebte Aktien und ETFs - wir haben (die meisten 😉) namhaften Wertpapiere. Du bist Dir nicht sicher, ob wir ein bestimmtes Listing führen? Dafür kannst Du den /instruments Endpunkt verwenden, um nach bestimmten Wertpapieren zu suchen. Möchtest Du sehen, wie das geht? Dann fangen wir gleich an.

Warum nach einem Wertpapier suchen? 🔎

Wenn Du den Namen des Werpapiers, mit dem Du handeln möchtest, bereits kennst, warum solltest Du dann den /instruments Endpunkt nutzen? Unsere API identifiziert Wertpapiere anhand der ISIN (International Securities Identification Number). Wenn Du die ISIN des Wertpapiers, mit dem Du handeln möchtest, kennst, kannst Du die Order direkt erteilen! Wenn Du sie nicht kennst, kannst Du diesen Endpunkt verwenden, um die mit dem Wertpapier verbundene ISIN zu finden.

Neben der ISIN liefert der /instruments Endpunkt auch Informationen über:

  • den Handelsplatz, an der das Wertpapier notiert ist,
  • das Symbol, die WKN und den Titel, die mit dem Wertpapier verbunden sind, 
  • die Art des Wertpapiers, mit dem Du handelst (Aktie/ETF/etc.),
  • in welcher Währung das Wertpapier gehandelt wird und
  • ob es derzeit handelbar ist.

Anhand dieser Informationen kannst Du überprüfen, ob Du Dich auf das richtige Wertpapier an dem richtigen Handelsplatz und in der richtigen Währung beziehst. Wenn Du außerdem nur dann Orders platzierst, wenn das Wertpapier derzeit gehandelt werden kann (und der Handelsplatz, an dem es gehandelt wird, geöffnet ist), stellst Du sicher, dass Du keine unwissentlich nicht ausgeführten Orders hast.

Der /instruments Endpunkt🎺

Um auf den /instruments Endpunkt zuzugreifen, verwende bitte die die folgende URL:

1https://data.lemon.markets/v1/instruments/

In Python sieht ein GET Request mit dieser URL wie folgt aus (Hinweis: In unserer Dokumentation findest Du Beispiele für Code Snippets in JavaScript):

1import requests
2response = requests.get("https://data.lemon.markets/v1/instruments/", 
3                        headers={"Authorization": f"Bearer YOUR-API-KEY"})
4print(response.json())

Wenn Du dieses Code Snippet verwenden möchtest, füg zusätzlich noch Deinen eigenen API Key ein.

Ohne weitere Filter gibt dieser Endpunkt alle Wertpapiere zurück, die mit der lemon.markets API gehandelt werden können (nur ein sehr kurzer Teil der Response wird aufgelistet). Das ist vor allem hilfreich wenn Du einfach nur durchstöbern möchtest welche Wertpapiere wir anbieten. Aber was ist, wenn Du nach etwas Bestimmten suchst?

Spezifiziere Deine Suche ➡️

Stell Dir vor, Du suchst nach der ISIN, die zu Coinbase gehört. Wie kannst Du die Suche anpassen? Es gibt eine Reihe von Query Parametern, die an das Ende der URL angehängt werden können. Diese sind:

  • search, Suchanfrage nach einem Namen, Titel, ISIN, WKN oder Symbol (Hinweis: Dein Query muss länger als 4 Zeichen sein),
  • isin, wenn Du die ISIN des gesuchten Wertpapiers kennst (Du kannst bis zu 10 verschiedene ISINs angeben, wenn Du nach mehr als einer suchst),
  • mic, der Market Identifier Code des Handelsplatzes, an dem Du handeln möchtest, 
  • currency, der ISO Währungscode für die Währung, in der Du handeln möchtest, und
  • tradable, ein Boolean Wert, um nach handelbaren und nicht handelbaren Wertpapieren zu filtern.

Wenn Dein API Request eine große Anzahl an Ergebnissen zurückliefert, kannst Du außerdem die Response mit den Paginierungsparametern limit und page paginieren. Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, findest Du die Details hier.

In unserem Fall sind wir daran interessiert den search Query Parameter zu verwenden, weil wir den Titel des gesuchten Wertpapiers kennen. Und wir geben tradable=true an, weil wir nur Wertpapiere abrufen wollen, die gehandelt werden können. Das bedeutet, dass unsere Request URL wie folgt aussieht:

1https://data.lemon.markets/v1/instruments/?search=coinbase&tradable=true

Der Request wird auf die gleiche Weise gestellt wie im obigen Codebeispiel. Die API gibt die folgende Response zurück:

1{
2    "results": [
3        {
4            "isin": "US19260Q1076",
5            "wkn": "A2QP7J",
6            "name": "COINBASE GLB.CL.A -,00001",
7            "title": "COINBASE GLOBAL INC.",
8            "symbol": "1QZ",
9            "type": "stock",
10            "venues": [
11                {
12                    "name": "Börse München - Gettex",
13                    "title": "Gettex",
14                    "mic": "XMUN",
15                    "is_open": true,
16                    "tradable": true,
17                    "currency": "EUR"
18                }
19            ]
20        }
21    ],
22    "previous": null,
23    "next": null,
24    "total": 1,
25    "page": 1,
26    "pages": 1
27}

Beachte, dass die Results Liste jetzt nur noch ein Wertpapier enthält, da wir unsere Query mit genügend Details spezifiziert haben, um die Suche einzugrenzen. Wir können nun diese ISIN verwenden, um mit der Trading API Orders zu platzieren.

Das ist alles, was Du über den /instruments Endpunkt wissen musst! Wir hoffen, wir konnten Dir dabei helfen zu erkunden, was mit lemon.markets alles möglich ist. Wenn Du noch nicht angemeldet bist, werde noch heute Mitglied! 

Joanne von 🍋.markets

Das könnte Dich auch interessieren

blog photo

5 (+1) YouTube Kanäle für FinTech Enthusiasten

Auf YouTube kann man großartig neue Dinge lernen, zum Beispiel im Bereich Finanzbildung. In diesem Artikel stellen wir euch deshalb 5 YouTube-Kanäle vor, mit denen ihr euer Finanzwissen verbessern könnt.

blog photo

Eine kurze Einführung in Derivate

In diesem Blogpost möchten wir euch Derivate vorstellen - der Begriff kommt aus der Finanzwelt und lässt viele Leute ratlos zurück, und das obwohl es sich lohnt sich damit zu beschäftigen. Na, neugierig zu erfahren was der Unterschied zwischen Investieren und Traden ist, welche Gemeinsamkeit zwischen Finanzen und Wetter besteht & warum griechische Buchstaben hier ebenfalls eine Rolle spielen? In diesem Artikel diskutieren wir, was Derivate sind, wer Sie nutzt und wie diese bewertet werden können.

blog photo

Trading Begriffe, die Du als fortgeschrittene*r Trader:in kennen solltest

Marktkapitalisierung, IPO, Blue-Chip Aktien - kommt Dir das bekannt vor? Trading ist bekannt für seinen umfangreichen Fachjargon. Damit Du mitreden kannst, haben wir eine Liste mit den wichtigsten Trading Begriffen und ihren Definitionen zusammengestellt. Lies weiter, um mehr über diese Begriffe zu erfahren.

Tiefer eintauchen

Finde weitere Ressourcen für einen einfachen Einstieg

In unserer Dokumentation erfahrt Ihr mehr über unsere API-Struktur, die verschiedenen Endpunkte und spezifische Anwendungsfälle.

Austauschen

Tritt der lemon.markets Community bei

Tritt unserem Slack-Channel bei, um Dich aktiv an unserer Community zu beteiligen, Fragen an andere Nutzer:innen zu stellen und immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Team unterstützen

Lust lemon.markets mit uns zu bauen?

Wir sind immer auf der Suche nach großartigen Ergänzungen für unser Team, die uns beim Aufbau einer Brokerage Infrastruktur für das 21. Jahrhundert helfen.

Brauchst Du Hilfe?
Stell Deine Fragen in unserer CommunityStell Deine Fragen in unserer CommunityLeg mit unserer API Dokumentation losLeg mit unserer API Dokumentation losLass Dich von unserem Blog inspirierenLass Dich von unserem Blog inspirieren
© lemon.markets 2021DatenschutzImpressum
All systems normal

Als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 3 Abs. 2 WpIG für Rechnung und unter der Haftung der DonauCapital Wertpapier GmbH, Passauer Str. 5, 94161 Ruderting (kurz: DonauCapital), bietet Dir die lemon.markets GmbH, die Anlagevermittlung (§ 2 Abs. 2 Nr. 3 WpIG) von Finanzinstrumenten im Sinne des § 3 Abs. 5 WpIG sowie die Vermittlung von Konten an.