Verwalte Dein Portfolio mit der lemon.markets API


blog photo
Veröffentlicht von Marius Sprenger am 6. Januar 2022
Trading


Ein guter Brokerage Service zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass Du dein Portfolio bequem überwachen kannst. Daher möchte ich in diesem Blogpost darauf eingehen, wie Du mit der lemon.markets API ganz einfach den Überblick über Deine Positionen (Portfolio Items) behältst.

lemon.markets wurde aus dem Wunsch/Bedürfnis heraus geboren, mehr Flexibilität bei der Verwaltung von Orders/Trades zu haben. Das Ergebnis der monatelangen Iteration mit unseren Beta-Nutzer:innen ist eine API, mit der Du Deine eigene Trading Experience an der Börse bauen und alles auf Deinen individuellen Use Case anpassen kannst. Schau Dir unsere Dokumentation an, um mehr über die Struktur unserer API oder mögliche Use Cases zu erfahren.

Wir bieten verschiedene Endpunkte an, um z. B. Aktien zu kaufen/verkaufen, historische Marktdaten abzurufen oder Dein Konto zu verwalten. In diesem Blogpost möchten wir uns jedoch speziell mit dem Endpunkt /portfolio befassen, mit dem Du Dein (wer hätte das gedacht?) Portfolio bequem überwachen kannst.

Im Allgemeinen besteht Dein Portfolio aus verschiedenen Positionen, die das Ergebnis von ausgeführten Orders sind. Das heißt, wenn Dein Portfolio leer ist und Du eine Order über 10 Tesla-Aktien platzierst, besteht Dein Portfolio aus 10 Tesla Aktien, sobald diese Order ausgeführt wurde.

Schauen wir uns an, wie Du diese Informationen über die lemon.markets API erhältst.

Den /portfolio Endpunkt nutzen

Um auf Dein Portfolio zuzugreifen, verwendest Du die folgende URL:

1https://paper-trading.lemon.markets/v1/portfolio/

Unten findest Du ein Beispiel für ein Code Snippet in Python. In unserer Dokumentation gibt es weitere Code Snippets in JavaScript.

1import requests request = requests.get("https://paper-trading.lemon.markets/v1/portfolio/",                        headers={"Authorization": "Bearer YOUR-API-KEY"})print(request.json())

Wenn Du den oben genannten Request stellst, erhältst Du eine ähnliche Response wie diese:

1{
2  "time":"2021-11-21T19:34:45.071+00:00",
3  "status": "ok",
4  "results": [
5    {
6     "space_id": "sp_pyPFYssNNJyV4m8rxtK7LnfGwKLMk2njSv",
7     "isin": "US19260Q1076",
8     "isin_title": "COINBASE GLOBAL INC.",
9     "quantity": 1,
10     "buy_quantity": 1,
11     "sell_quantity": 0,
12     "buy_price_avg": 2965000,
13     "buy_price_min": 2965000,
14     "buy_price_max": 2965000,
15     "buy_price_avg_historical": 2965000,
16     "sell_price_min": null,
17     "sell_price_max": null,
18     "sell_price_avg_historical": null,
19     "orders_total": 1,
20     "sell_orders_total": 0,
21     "buy_orders_total": 1
22    },
23    {
24      "space_id": "sp_pyPFYssNNJyV4m8rxtK7LnfGwKLMk2njSv",
25      ...
26    }
27  ]
28}

Der Results Teil der Response ist ein Liste von Objekten. Jedes Objekt steht für ein anderes Portfolio Item, und Du kannst daraus eine Menge interessanter Informationen abrufen. Die space_id sagt Dir beispielsweise, zu welchem Space das Portfolio Item gehört, isin ist die internationale Wertpapierkennnummer, durch die ein Wertpapier eindeutig identifiziert werden kann. Außerdem erhältst Du Informationen über die aktuelle Anzahl des Wertpapiers in Deinem Portfolio, wie viele Aktien Du insgesamt gekauft/verkauft hast und zu welchem Preis.

Mit Query Parametern arbeiten

Ein allgemeiner Überblick über alle Portfolio Items ist zwar schön, aber vielleicht möchtest Du Deine Suche weiter eingrenzen. Dafür gibt es Query Parameter. Im /portfolio Endpunkt kannst Du nach der space_id und der isin filtern, so dass Du entweder nur Portfolio Items aus einem bestimmten Space oder für ein bestimmtes Wertpapier sehen kannst. Oder beides.

Die Verwendung von Query Parametern ist wirklich einfach: Du fügst sie einfach zu Deiner Request-URL hinzu.

1import requests
2request = requests.get("https://paper-trading.lemon.markets/v1/portfolio/?isin=US88160R1014", 
3                       headers={"Authorization": "Bearer YOUR-API-KEY"})
4print(request.json())

Dies führt dazu, dass nur Tesla Positionen angezeigt werden. Wenn Du mehrere Spaces hast, in denen Du Tesla Aktien gehandelt hast, werden Dir auch mehrere Objekte angezeigt: z. B. Space 1 mit 17 Tesla Aktien, Space 2 mit 9 Tesla Aktien und Space 3 mit 2 Tesla Aktien. Wenn Du das jeweilige Portfolio Item jedoch nur in einem Deiner Spaces hältst, gibt die API nur ein Array der Länge eins zurück.

Darüber hinaus kannst Du auch erzwingen, dass nur ein Ergebnis angezeigt wird, indem Du neben dem isin eine space_id angibst. Füge einfach &space_id={YOUR_SPACE_ID} zu der oben angezeigten Request-URL hinzu. Mit diesem Request erhältst Du die Portfolio Informationen eines bestimmten Wertpapiers in einem bestimmten Space.

Und nun: Was tun damit?

Von hier aus sind die Möglichkeiten (fast) endlos. Du kannst Dein eigenes Dashboard erstellen, um Dein Portfolio mit coolen Diagrammen darzustellen, Du kannst die Informationen in Deine eigene Trading App integrieren oder ein Analysetool erstellen, das automatisch Aktien kauft oder verkauft, um Dein Portfolio auszubalancieren. Werde kreativ!

Wir freuen uns, wenn Du unsere API ausprobierst und dabei hilfst, ein Produkt zu entwickeln, das Entwickler:innen gerne nutzen. Melde Dich auf unserer Website an und werde Teil unserer wachsenden Slack Community, in der wir mit mehr als 400 Entwickler:innen über alles diskutieren, was lemon.markets betrifft.

Wir sehen uns dort,

Marius & das 🍋.markets team

Das könnte Dich auch interessieren

Entdecke den lemon.markets instruments Endpunkt

blog photo

Mit dem /instruments Endpunkt kannst Du die über 8250+ Aktien und ETFs durchsuchen, die wir derzeit auf lemon.markets anbieten. Du kannst Deine Suche spezifizieren, indem Du den Handelsplatz, die Währung, den Typ und andere Merkmale angibst. Lies weiter, wenn Du mehr erfahren möchtest.

Verwalte Dein Portfolio mit der lemon.markets API

blog photo

Ein vollständiger, verständlicher Überblick über Deine Portfoliopositionen ist unverzichtbar, um ein guter Trader zu werden. Unser /portfolio Endpunkt bietet Informationen über die Anzahl der von Dir gehandelten Wertpapiere, zu welchem Preis, in welchem Space und vieles mehr. Wenn Du genau wissen möchtest, was Du mit diesem Endpunkt machen kannst, lies weiter.

Platziere Deine erste Order mit der lemon.markets API

blog photo

Mit der lemon.markets API ist das Platzieren einer Order nur ein einziger API Call. Doch welche Informationen musst Du in Deinem Request angeben? In diesem Blogpost zeigen wir Dir, wie Du erfolgreich eine Order platzierst und wie Du diese mit der Trading API aktivierst, sodass sie an der Börse Deiner Wahl ausgeführt wird. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Tiefer eintauchen

Finde weitere Ressourcen für einen einfachen Einstieg

In unserer Dokumentation erfahrt Ihr mehr über unsere API-Struktur, die verschiedenen Endpunkte und spezifische Anwendungsfälle.

Austauschen

Tritt der lemon.markets Community bei

Tritt unserem Slack-Channel bei, um Dich aktiv an unserer Community zu beteiligen, Fragen an andere Nutzer:innen zu stellen und immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Team unterstützen

Lust lemon.markets mit uns zu bauen?

Wir sind immer auf der Suche nach großartigen Ergänzungen für unser Team, die uns beim Aufbau einer Brokerage Infrastruktur für das 21. Jahrhundert helfen.

Need any help?
Ask a question in our CommunityAsk a question in our CommunityGet started with our DocumentationGet started with our DocumentationGet inspired on our BlogGet inspired on our Blog
For Developers
SlackGithubBlog
© lemon.markets 2021Privacy PolicyImprint
All systems normal